HALTER LoadAssistant® zum Beladen von Serien von 10 bis 1000 Stück

HALTER CNC Automation verdoppelt die Produktionskapazität

HALTER CNC Automation verdoppelt seine Produktionskapazität, um die ungebrochene Nachfrage nach Beladerobotern für die Zerspanungsbranche in Europa und den Vereinigten Staaten bedienen zu können. Stellenabbau, der stets wachsende Druck zu höherer Flexibilität und auch die immer kleiner werdenden Serien lassen bei immer mehr Unternehmen der Zerspanungsbranche den Wunsch nach Automatisierung entstehen.

HALTER CNC Automation liefert mittlerweile in über 20 Länder und verfügt über ein Netzwerk mit 30 aktiven Händlern. In fast allen Ländern verzeichnet HALTER starke Zuwächse. Um diese wachsende Nachfrage auch bedienen zu können, wurde unlängst beschlossen, die Produktionskapazität zu erhöhen. Geschäftsführer Wouter van Halteren: „Wir liefern ein qualitativ hochwertiges Produkt und investieren ständig in das Fachwissen unserer Kundendienstmitarbeiter und Servicepartner. Dabei stellen wir fest, dass dies ganz besonders in Deutschland sehr geschätzt wird. Unsere Systeme werden nicht nur von führenden Herstellern von CNC Maschinen an zahlreiche zerspanende Unternehmen verkauft, wir erhalten auch Folgeaufträge von namhaften Unternehmen der Branche. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung haben wir unsere Produktion um eine zweite Fertigungsstraße erweitert, damit wir in der Lage sind, Lieferzeiten von unter 12 Wochen zu gewährleisten.“

Der HALTER LoadAssistant ist ein universeller Beladerroboter, der mit CNC-Maschinen sämtlicher Hersteller kompatibel ist. Auf der TechniShow 2018 in der Jaarbeurs in Utrecht werden alle Modelle des HALTER LoadAssistant „live“ und in Aktion zu sehen sein. Der Beladeroboter kann sowohl mit Drehmaschinen als auch mit Fräsmaschinen gekoppelt werden und lässt sich kinderleicht programmieren. Darüber hinaus kann das komplette System ohne großen Aufwand von A nach B umgesetzt werden, wodurch mehrere Maschinen bedient werden können.